Wassergarten, Teiche anlegen
Mauertrockenlegung, Mauerabdichtung, Verlegung Drainage

Mauertrockenlegung, Außenabdichung, Verlegung von Drainagen

Die Ursache für eine feuchte Kellerwand ist häufig eine defekte Außenabdichtung. Abhilfe schafft, einen Graben um die Außenmauern auszuheben, die Wände auszutrocknen und eine fachgerechte Wandabdichtung vorzunehmen. Das Einbringen einer Drainageschicht hilft das Regenwasser künftig schneller abzuleiten.

Drainierung - nasse Gartenbereiche trocken legen

Schwere oder verdichtete Böden verhindern ein zügiges Versickern des Regenwassers. Hier hilft die Verlegung einer Drainage. Abhängig von der jeweiligen Situation schaffen wir schmale Gräben, in die Drainagerohre gelegt werden, über welche das Wasser abgeleitet. Alternativ legen wir eine mit Kies und einem Vlies gefüllte Drainagegruben an.

Gräben, Kanäle, Regenwasserversickerung

Niederschlagswasser, das auf versiegelte Flächen wie Terrassen oder Dächer auftrifft, wird überlicherweise in die Kanalisation abgeführt. Viele Gemeinden erheben "Regenwassergebühren". Wir verlegen fachgerechte Regenwasserversickerungssysteme mit Rohrrigolen, Sickerkörben, Schächten, Mulden oder Sickerpflaster.

Übrigens: Enge Durchfahrten oder schmale Gartentore stellen für uns dank unseres wendigen Minibaggers kein Problem dar.